Lavendelfeld

So können Sie uns unterstützen

Der gemeinnützige Förderverein „Faßmannsreuther Erde e.V.“ wurde im Februar 2003 gegründet. Er hat sich zum Ziel gesetzt, das Bewusstsein der Menschen für Kräuter, Pflanzen und Bäume zu fördern – bei den Vereinsmitgliedern ebenso wie in der breiten Öffentlichkeit.

Um diesen Zweck zu verwirklichen, errichtete der Förderverein 2006 den „Naturhof Faßmannsreuther Erde“ mit seinem Natur- und Erlebnisgarten und bietet seitdem Führungen, Seminare, Vorträge und anderen Veranstaltungen an.

2011 eröffneten wir mit dem Anbau an das bestehende Gebäude die „Kräuterschule“ - ein weiterer wichtiger Schritt für die Verwirklichung der Vereinsziele. In dem großen Veranstaltungsraum der „Kräuterschule“ werden jetzt auch größere Gruppen empfangen, wie zum Beispiel bei Projekttagen von Schulen, an denen auch schon mal 80 bis 100 Kinder teilnehmen.

Preise und Auszeichnungen

  • 2006 Umweltpreis der Brauerei Kulmbach
  • 2007 Umweltpreis für Dorfökologie des Landesverbandes für Obst-und Gartenbau Oberfranken
  • 2008 wurde unser Projekt mit dem Umweltpreis „Trophee de femmes“ der „Fondation Yves Rocher“ ausgezeichnet. Bei der Preisverleihung in Stuttgart erhielt Ingrid Schaller, die damalige Vorsitzende, den 3. Preis und damit 3.000 €. Den Umweltpreis erhalten Frauen aus ganz Europa, die außergewöhnliches Engagement für Natur und Umwelt gezeigt haben.

Der Förderverein „Faßmannsreuther Erde e.V.“ verwirklicht seine Vorhaben durch die ehrenamtliche Arbeit seiner Mitglieder. Er finanziert sich durch Mitgliedsbeiträge, Einnahmen aus den Veranstaltungen, Spenden und projektbezogene Zuschüsse aus öffentlichen Mitteln.

Der Vorstand des Fördervereins

  • 1. Vorsitzende:  Sabine Böhm
  • 2. Vorsitzende:  Karin Raithel
  • Schriftführerin:  Gudrun Kathan
  • Kassierer:  Helmut Schörner
  • Der Beirat:  Gerlinde Franz, Susanne Ruza, Horst Glaser, Andreas Raithel, Christine Lehmann

Haben Sie Interesse?

Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie unser Engagement unterstützen und unserem Verein beitreten oder uns durch eine Spende helfen. Unsere Mitgliedsbeiträge pro Jahr:

  • Einzelmitglied 25 €
  • Familie 45 €
  • Institution (Firma, Verband o.ä.) ab 50 €

Der Verein Faßmannsreuther Erde e.V. ist wegen Förderung der Landschaftspflege durch Bescheinigung des Finanzamtes Hof - Steuer-Nr. 223/108/20710 - als gemeinnützig anerkannt und nach § 5 Abs. 1 des Körperschaftssteuergesetzes von der Körperschaftssteuer befreit. Unsere Körperschaft ist berechtigt, für Mitgliedsbeiträge Zuwendungsbestätigungen auszustellen.

Für Mitgliedsbeiträge und Spenden bis 200 € ist ein vereinfachter Spendennachweis möglich. Es genügt hier ein Bareinzahlungsbeleg oder eine Buchungsbestätigung der Bank. Aus der Buchungsbestätigung müssen Name und Kontonummer des Auftraggebers und Empfängers, der Betrag und der Buchungstag ersichtlich sein. Außerdem muss der steuerbegünstigte Zweck, die Angabe über die Körperschaftssteuerbefreiung des Empfängers und, ob es sich um eine Spende oder um einen Mitgliedsbeitrag handelt, angegeben sein.

Gerne senden wir Ihnen aber auch eine Quittung über Ihren Mitgliedsbeitrag oder Ihre Spende zu.

Unsere Bankverbindungen

VR Bank Hof eG
IBAN: DE11 7806 0896 0000 4383 32

Sparkasse Hochfranken
IBAN: DE23 7805 0000 0222 4172 97

Das Projekt Naturhof Faßmannsreuther Erde wurde von folgenden Institutionen gefördert:

Freistaat BayernEuropäische UnionEU-Initiative leader+OberfrankenstiftungStadt RehauAmt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Münchberg




x